Handy Überwachung – den Gefahren des Internets entkommen

Viele Smartphone-Benutzer freuen sich wegen der Unmittelbarkeit ihres Handys. Es ist praktisch, klein und die Funktionen überholen sogar die Kompetenzen von Laptops oder PCs. Man ist auch unterwegs online, und falls etwas schnell erledigt, gekauft, bezahlt oder abgesprochen werden muss, dann kann das zwischen zwei Haltestellen auch ohne Schwierigkeiten gemacht werden. Doch was viele User vergessen ist, dass das Handy genau so viel Schutz braucht wie ein PC, wenn auch nicht mehr. Mittlerweile stehen die Smartphones im Fokus von Geldabzockern.

Die Gefahren des Unterwegs-Browsings

Grundlegendes Problem ist, dass die Browser auf das Smartphone das URL-Bar nicht immer anzeigen. Während man auf dem PC immer nachschauen kann, ob man tatsächlich auf die richtige Seite ist, oder ob die Seite geschützt und sicher ist (das erkennt man daran, das statt „http“ „https“ steht). Oft gibt es solche Abzockfallen, wo die Hacker alles gleich gestalten, nur die URL Adresse ist eine andere, und die Verlinkung leiten nicht zu dem gewünschten Verkäufer, sondern zu den Kontos der Hacker. So können die Kreditkartennummer gestohlen und missbraucht werden, oder Premium-SMS versendet werden. Diese werden oft am Ende des Monats, in der Telefonrechnung erkannt, als überraschende, hohe Geldbeträge.

 

preisauskunft

 

Zu den allgemeinen Gefahren des Unterwegs-Browsings gehören also alle gestohlene Daten und Informationen, aus denen die Hacker Geld machen können: Passwords, Kontonummer, Abzocken, Fotos und weitere Dateien.

safe-android

 

Handyüberwachung als Schutzmaßnahme

Wenn die Firewall und Security Apps nicht genug sind, oder wenn man diesen nicht 100% traut, dann könnte man die Kontrolle über das online Verkehr auf das Smartphone auch mit der Mobile Spionage Applikation probieren. Diese App verfügt über einen freundlichen Nutzerfläche, bietet mehrere Überwachungsfunktionen an und arbeitet in Echtzeit. Alles was eingegeben wird, bzw. was „von außen“ kommt wird dokumentiert. Die URLs werden gleich angezeigt, gemeinsamen mit dem genauen Zeitpunkt, wann diese angeklickt wurden. Auf dieser Weise kann man rechtzeitig Gefahren erkennen, Katastrophen verhindern. Bester Tipp: Password bei dem kleinsten Verdacht umgehend ändern!

Die Mspy App ist nicht nur für Überwachung von anderen Smartphones nützlich, sondern auch für die Versicherung, dass keine andere einem selbst überwachen. Die Zeiten haben sich wiedermal geändert. Man kann nie wissen, wann man überwacht wird, deshalb sollte man immer auf alles gefasst und vorbereitet sein.

9
Share
Chris

Leave a Reply