iPhone Mspy Installation ohne Jailbreak!

-> FÜR ANDROID SMARTHPHONES: MSPY FÜR ANDROID INSTALLIEREN

Das iPhone, ein Smartphone, ein Gerät dass mittlerweile zu unseren engsten Vertrauten gehört und als unser treuster Begleiter im Alltag gilt. Auf diesem Gerät ist alles gespeichert: Name und Erreichbarkeit der Bekannten, Browsing History oder eben Chats mit Freunde und Business-E-Mails. All diese Daten kommen inzwischen bei vielen Nutzer kaum mehr mit einem Laptop oder PC in Berührung. Doch ein Backup ist grundsätzlich notwendig. Was, wenn der Speicherplatz alle ist oder keine Internetverbindung zum Cloud gibt? Was, wenn das Smartphone geklaut wird?

 

 

MSpy ist eine App die aus mehrfacher Sicht bei solchen Problemen eine Antwort gibt. MSpy funktioniert einerseits als ein Backup-Tool, andererseits auch als Mitleser:

Gespräche, SMS, Messenger, Viber, WhatsApp, E-Mails und weitere App-Aktivität liest MSpy mit und gibt Einsicht.

Diese App muss einerseits auf das Handy installiert werden, das überwacht wird bzw. auf einem Empfangsgerät wie ein Laptop oder PC.

Während Smartphones mit anderen Operationssystemen dem Benutzer erlauben alle Apps zu installieren die kompatibel sind, sieht es bei Apple nicht so locker aus. Die Installation von MSpy ist um eine zusätzliche Installation zu erweitern, wir zeigen wie!

 

preisauskunft

 

 

Step-by-Step Anleitung zur Installation von MSpy auf iPhone

mspy

1. iPhone vorbereiten – auch ohne Jailbreak!

Will man aber die App MSpy installieren, dann hat man zwei Möglichkeiten. Entweder ein gejailbreaktes iPhone benutzen, oder ganz einfach, indem man sich die Zugangsdaten des Gerätes besorgt. Die iCloud-Zugangsdaten finden sich in Apples Online-Datenspeicher. Ist iCloud-Backup aktiviert dann bekommt man schnellen Zugriff auf die Geräteeinstellungen und Zugangsdaten. Somit kann das eigene iPhone mit den nicht-Apple-Applikationen synchronisiert werden, und ein Jailbreak ist nicht mehr notwendig. Wichtig: es ist empfehlenswert, das Jailbreak nicht durchzuführen damit der Schutz des Gerätes langfristig garantiert bleibt.

Jailbreack: Auf dem iPhone können nur Apps aus dem Apple App Store installiert werden. MSpy gehört aber zu den „unabhängigen“ Apps und kann via dem eigenen App Store nicht erreicht werden. Damit man Apps von anderen Quellen benutzen kann muss ein Jailbreak durchgeführt werden. Darunter ist folgendes zu verstehen: die Nutzungsbeschrärkungen von Apple werden aufgehoben, man gewinnt Vollmacht über sein Gerät und kann es individueller benutzen als früher. Es wird zwar verbreitet, ein Jailbreak sei verboten. Das ist nicht der Fall. Das Einzige was man vor einem Jailbreak bedenken soll ist die Tatsache, dass zum Beispiel bei Servicearbeiten die Garantie nicht mehr gültig ist. Ansonsten trägt ein Jailbreak keine weitere Konsequenzen mit sich.

2. Cydia installieren
Die Applikation Cydia gilt als der standard Paketmanader für iPhones nach einem durchgeführten Jailbreak. Damit können dann die weitere Apps problemlos installiert werden. Zuerst wählt man „Manage“, dann „Sources“. Auf „Edit“ klickend kann man die Quelle als URL für das Download der neuen App hinzugeben.

3. MSpy installieren
Die Quelle für MSpy ist “http://repo.mspyonline.com/”. Nach einigen Minuten erfolgt die Durchführung der Updates und schon kann man die App benutzen. Innerhalb von MSpy muss folgenderweise fortgegangen werden: auf „Sections“ gehen, „Security“ auswählen. Danach auch “iPhoneinternalService” klicken. Das ist die unauffällige Bezeichnung der App MSpy. Der Grund dieser Namensänderung: möchte man MSpy für Mitlesen und Überwachen benutzen, dann soll der Spion unauffällig für die Person sein, deren Handy man überwacht. Unauffälligkeit und Diskretion sind wichtige Aspekte von Überwachungsapps und MSpy meistert diese Bedingungen gut.
Anschließend muss auf „Install“ gedruckt werden und abwarten bis die Software installiert wurde.

4. IMEI Nummer angeben
Jedes iPhone verfügt über eine IMEI Nummer. Diese soll am normalen Zifferblock angegeben werden, zB.: in Form *#06# ). Es ist notwendig die IMEI Nummer abzuschreiben, da man es später auch brauchen wird.

5. Reset
Anschließend soll das Handy abgeschaltet werden. Nach dem Neustart läuft MSpy automatisch im Hintergrund, unbemerkt und zuverlässig. Zum Schluss braucht man es nur noch auf dem Empfängergerät einzurichten, damit Verbindung zur Überwachung einwandfrei steht.

6. MSpy einrichten
Zuerst müssen die Allgemeine Geschäftsbedingungen akzeptiert werden. Dann wird danach gefragt, ob man Zugriff auf die Ortungsdienste erlaubt. Damit alle Funktionen von MSpy benutzt werden können, muss dieser Zugriff erlaubt werden. Anschließend braucht man nur noch die Registrierungsnummer einzugeben (diesen erhält man bei der Bestellung des Mspy-Paketes). Nach der Übreprüfung ist der Installierungsprozess beendet.

7. Weitere wichtige Anmerkungen
Die Installation erfolgt eigentlich recht simple. Das Komplizierte dabei ist die Tatsache dass man ungefähr 5-10 Minute Zugriff auf das Handy haben muss. Möchte man MSpy als Backup-Tool für sich selbst benutzen, ist das kein Problem. Doch falls man das Handy des Kindes oder des Partners damit überwachen möchte, dann kann es zu Schwierigkeiten kommen. Einerseits braucht man den PIN des Handys zu wissen, andererseits den Einverständnis des Nutzers. Weiterhin kann die Installierung der Software ausschließlich nur mit guter Internetverbindung erfolgen d.h. ein schwacher WiFi Signal in einer versteckten Ecke kann keine gute Leistung versprechen. Wichtige Voraussetzungen sind auf jedem Fall der Jailbreak-Zustand des Handys und Cydia als laufende App-Manager.

Warum Mspy benutzen?

Ein Handy weißt alles über seinen Besitzer, vielleicht noch mehr. Geht der Handy verloren oder wird es geklaut, kann zu bitteren Folgen führen. Nicht nur persönliche Daten sondern sogar Zugriff auf Paypal oder Bankkonto kann in den falschen Händen geraten. Mit MSpy können nicht nur solche schlimme Vorfälle gehindert werden, sondern auch die Gespräche des Partners können überwacht werden. Da MSpy Zugriff auf die Ortungsdienste hat, kann man damit das verlorene Handy schnell orten. In Sekunden wird das Handy gefunden und im Notfall es aus der Ferne sogar gesperrt.

Wichtig zu bemerken: die Überwachung von Personen darf nur mit deren Einverständnis verlaufen.

 

preisauskunft

Leave a Reply