iPhone überwachen ohne Jailbreak

iPhone Handys werden mittlerweile an Kindergeburtstage verschenkt. Minderjährige Kinder bekommen somit Zugang zum Internet und anderen Quellen; sie werden nicht nur für die Eltern erreichbar, sondern für die ganze Online-Welt, und es ist offensichtlich, dass so etwas nicht 100% gefahrlos ist. Es gibt schon mehrere Sicherheit-Apps auf dem Markt und auch Applikationen für Handyüberwachung. Doch die meisten werden für Android-OS programmiert. Auf dem iPhone kommen nur Softwares aus dem iStore. Oder man führt ein Jailbreak durch. Doch jetzt ist das nicht mehr nötig.

 

 

Kein Jailbreak notwendig für Handyüberwachung

Um die ÜberwachungsApp mSpy zu benutzen braucht man sich keine Sorgen mehr um Jailbreaken und den Verlust der Service-Garantie zu machen. Die Installation der Applikation erfolgt ganz einfach. Man braucht nur die iCloud-Zugangsdaten des Zielgerätes. Es kann sein, dass iCloud-Backup auf dem Smartphone noch nicht aktiviert ist. Das lässt sich in Sekunden machen.

three-children-using-smartphones-2

Der nächste Schritt ist die Funktionen auszuwählen und zu aktivieren, die man ohne Jailbreak überwachen will. Mspy ermöglicht folgende Bereiche: Anrufe und Textnachrichten überwachen und abfangen. Man erfährt regelmäßig wer wann woher angerufen hat bzw. welche Personen regelmäßig kontaktiert werden. Mit der GPS-Tracking Funktion kann man eine schnelle Handyortung durchführen und die genauen Standortdaten des Gerätes abfragen. Die online Aktivität auf dem Gerät gerät natürlich auch ins Visier. Sowohl E-Mails, als auch der Browserverlauf wird überwacht und dokumentiert. Dazu gehört natürlich auch der Zugang zu den Messenger-Apps wie WhatsApp. Mit mSpy bekommt man weiten Zugriff auf die Apps und Programme des Zielgerätes. Somit kann die Überwachung sehr gründlich durchgeführt werden.

Nachdem man die Funktionen ausgewählt hat und alle erforderliche Felder im Installationsassistenten ausgefüllt wurden, muss das Gerät neu gestartet werden. mSpy wird automatisch unsichtbar und läuft pausenlos auf dem Gerät. Die Überwachung kann starten.

Kontrolle über das iPhone

jailbreak1

Es gehört zu der Verantwortung der Eltern, ihre Kinder vor gefährlichen Inhalte und Personen zu schützen. Mittlerweile reicht es nicht ihnen zu sagen, auf der Straße nicht mit Fremden zu sprechen. Man muss Kontrolle über das Smartphone der Kinder sich sichern. Leider wollen immer weniger Kinder das traditionelle Kinderhandy mit in die Schule nehmen. Da man aber keine andere Möglichkeit hat, sein Kind während des Tages zu erreichen, ja überhaupt mit ihm über seine Interessen und Hobbies zu sprechen – bedeutet so eine App wie mSpy die beste Alternative.

Die Handyüberwachung ist nicht illegal, solange die überwachte Person darüber informiert ist. Eltern und Kinder sollten ein ehrliches Verhältnis zueinander haben. Sowohl den Kindern als auch den Eltern sollte es bewusst sein, was Sicherheit und Schutz heute bedeutet und warum eine Handyüberwachung notwendig ist.

4
Share
Chris

Leave a Reply